Login Mitglieder
A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise

2021-186 "After Work Lectures" - Evidenz in der Physiotherapie

Prä- und postoperative Physio- und Sporttherapie bei Knie- und Hüftarthrose: „Better in – better out!“

Datum
Dienstag, 12.10.2021
Ort
Online-Seminar
Online-Seminar
Kurszeiten

19:00 - 20:00 Uhr

Datum: Dienstag, 12.10.2021 19:00-20:00 Uhr

Auskunft

Technische Voraussetzungen: Zoom (Software), Internetverbindung und ein Endgerät (Notebook, Tablet, Smartphone etc. mit Kamerafunktion).

Es empfiehlt sich, einen ruhigen und störungsfreien Platz für die Online-Seminare zu wählen, Vorerfahrungen mit Online-Seminaren sind nicht nötig.

Sie erhalten von uns rechtzeitig einen Link mit den entsprechenden Einwahldaten.

Veranstalter

Deutscher Verband für Physiotherapie (ZVK) Landesverband Baden-Württemberg e.V.

Kursnummer 2021-186
Referent Merk, Joachim
Preis für Nichtmitglieder € 19,00

Inhalt

Prä- und postoperative Physio- und Sporttherapie bei Knie- und Hüftarthrose: „Better in – better out!“

Bei der Gon- und Coxarthrose kann die individuelle Physiotherapie und ein gezielt abgestimmtes Funktionstraining einen wesentlichen Beitrag zur Vermeidung, Verzögerung oder Vorbereitung von Gelenkersatz-Operationen leisten. Die aktivierende Bewegungstherapie ist der entscheidende Schlüssel zu weniger Beschwerden, einer größeren Alltagsmobilität und letztlich mehr Lebensqualität der Arthrose-Patienten. Was weiß aber aktuell die Wissenschaft zu präoperativen Physiotherapie-Effekten, warum darf Krafttraining bei Gelenkverschleiß auch ein bisschen weh tun und welche Sportempfehlungen sind für Endoprothesen-Patienten sinnvoll?

Der Referent hat über 20 Jahre Erfahrung in der Physio- und Sporttherapie mit Gon- und Coxarthrose-Patienten. Als Buchautor ( „Knie aktiv“ Hirzel-Verlag, „Übungen für Knie und Hüfte“  Thieme-Verlag) und Mitbegründer der Tübinger Gelenksportgruppen möchte er sein Erfahrungswissen flankiert mit evidenzbasierten Erkenntnissen der modernen Arthrose-Therapie  gerne mit interessierten Therapeuten bei dieser Veranstaltung teilen.

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.


Zur Übersicht