Login Mitglieder
A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise

TherapieKurs zum Tanzberger-Konzept®

Kurative Physiotherapie für das Beckenboden-Sphinkter-System

Datum
Freitag, 03.07.2020–
Sonntag, 20.09.2020
Ort
SRH Hochschule Heidelberg, Fakultät für Therapiewissenschaften
Maria-Probst-Str. 3, 69123 Heidelberg
Kurszeiten

1. Tag (Teil 1)

Datum: Freitag, 03.07.2020 10:00-18:30 Uhr

2. Tag (Teil 1)

Datum: Samstag, 04.07.2020 09:00-18:00 Uhr

3. Tag (Teil 1)

Datum: Sonntag, 05.07.2020 09:00-15:00 Uhr

1. Tag (Teil 2)

Datum: Freitag, 18.09.2020 10:00-18:30 Uhr

2. Tag (Teil 2)

Datum: Samstag, 19.09.2020 09:00-18:00 Uhr

3. Tag (Teil 2)

Datum: Sonntag, 20.09.2020 09:00-15:00 Uhr

Auskunft

Voraussetzungen:

  • Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten mit abgeschlossener Berufsausbildung, Arzt, Ärztin

  • BasisKurs bzw. RefresherKurs zum Tanzberger-Konzept®

    • Anmeldung: Kopie der Kursbescheinigung beifügen

    • Empfohlener Abstand zum TherapieKurs: maximal 3 Jahre

  • Praktische Erfahrung mit dem Tanzberger-Konzept®

  • Studium des Fachbuchs zum Konzept

  • Teil 1 und Teil 2 werden zusammen gebucht

Veranstalter

Deutscher Verband für Physiotherapie (ZVK) Landesverband Baden-Württemberg e.V.

Kursnummer 2020-011
Fortbildungspunkte 50
Referent(in) Bachmann, Petra
Preis für Mitglieder € 580,00
Preis für Nichtmitglieder € 680,00

Inhalt

Themen:

Urologische, urogynäkologische und proktologische Funktionsstörungen in der physiotherapeutischen Praxis

Inhalte:

  • Pathogenese

    • Pathoanatomie

    • Pathophysiologie

  • Konzeptspezifisch-kurative Beckenboden- und Kontinenz-Physiotherapie

    • Befundung und Befundauswertung

    • Therapieplanung: Ziele und Maßnahmen

    • Vertiefung und Erweiterung des Übungsspektrums

Begleitliteratur zum Kurs:
R. Tanzberger, A. Kuhn, G. Möbs, U. Baumgartner, M.Daufratshofer, A. Kress
Der Beckenboden - Funktion, Anpassung und Therapie
Das Tanzberger-Konzept®

Urban und Fischer im Elsevier Verlag, 4. Auflage

Weitere Informationen unter: www.tanzberger-konzept.de

Für diese Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.


Zur Übersicht