Login Mitglieder
A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise

"Physiotherapie kompakt" der oberen Extremität, Schwerpunkt Schulter

Aktuelle Evidenz auf den Punkt gebracht

Datum
Samstag, 10.11.2018
Ort
Fortis® Bildung
Kaiser-Joseph-Str. 274, 79098 Freiburg
Kurszeiten

09:00 - 17:00 Uhr

Datum: Samstag, 10.11.2018 09:00-17:00 Uhr

Auskunft

Voraussetzung: Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten mit abgeschlossener Berufsausbildung, Arzt, Ärztin

Veranstalter

Deutscher Verband für Physiotherapie (ZVK) Landesverband Baden-Württemberg e.V.

Kursnummer 2018-831
Fortbildungspunkte 7
Referenten Klien, Sebastian, Hirtz, Frederick
Preis für Mitglieder € 140,00
Preis für Nichtmitglieder € 170,00

Inhalt

"Physiotherapie kompakt" ist ein Tagesseminar sowohl für Berufsanfänger als auch erfahrene Physiotherapeuten. In diesem Kurs werden spezifische physiotherapeutische Themen aktuell präsentiert, deren jüngste Evidenz dargelegt und die relevante Konsequenz für eine optimale Therapie auf den Punkt gebracht.

Das jeweilige Seminar widmet sich einem spezifischen übergeordneten Thema oder Krankheitsbild, welches dann von erfahrenen Referenten in drei Blöcken mit spezifischen Unterthemen in der Tiefe näher beleuchtet wird. Dazu wird die konkrete Anatomie dargelegt, der aktuelle Stand der Ursachenforschung erörtert, die aktuelle Evidenz unterschiedlicher Therapiekonzepte präsentiert und die direkte Relevanz für die praktische Behandlung vorgestellt. Die praktische Anwendung bildet den abschließenden Teil des jeweiligen Blockes.

Wichtig ist den Referenten dabei, dass die Empfehlungen nicht an ein spezielles Konzept gebunden sind, sondern gemäß der "best evidenz practice" ohne übergeordnete Philosophien der einzelnen Therapiekonzepte anschaulich dargelegt werden. Es sind keine spezifischen Vorkenntnisse notwendig.

Lerninhalte:

Obere Extremitäten, Schwerpunkt Schulter

  • Anatomie und Pathophysiologie des Schulterimpingement und AC Gelenks

  • Physiotherapeutische Analyse der Skapulakinematik

  • Aktuelle und manualtherapeutische Rehabilitation und trainingstherapeutische Konsequenzen


Anmeldung zu diesem Termin

Ihre persönlichen Daten:
Rechnungsanschrift:


Bitte senden Sie uns als Nicht-Mitglied eine Kopie Ihrer Berufsurkunde per E-Mail, Fax oder Post zu.



Zur Übersicht